Dänemark, Kultur und Gesellschaft - Perspektiven und Paradoxe. Vorlesung von Lars

   

Eigentlich ist Dänemark ein seltsames Land, in einer seltsamen Situation, und mit einer seltsamen Lage auf der politischen Landkarte.

Nur selten findet man anderswo, dass das Vertrauen an die Behörden besser ist, die Korruption geringer ist, die öffentliche Verwaltung effizienter ist, das politische Leben friedlicher ist, die Gleichheit grösser, die Zufriedenheit der Bevölkerung höher, der Wunsch nach internationalen Dialog grösser, die Unterstützung an die 3. Welt besser.

Andereseits gibt es ein unterschwelliges Angstgefühl in der dänischen Gesellschaft, in Politik und Kultur.

Ausländer sind gefährlich, andre Länder haben den Fehler das sie nicht wie Dänemark sind. Die Leute treten oft instinktiv einen Schritt zurück, wenn sie dem Fremden begegnen - zieht man in eine neue Gegend ist es nicht leicht, Anschluss zu finden. ûbrigens auch für dänen nicht. Lassen sich diese Verhältnisse historisch erklären? Ich denke: ja, dass ist es. Also versuche ich, es zu erläutern. Was für ein Land ist Dänemark, und was ist ein "richtiger" Däne?

Deutschland ist ein sehr grosses Thema in Dänemark

Informationen

Dauer
1 - 2 Stunden
Was muss der Veranstalter für den Vortragshalter zur Verfügung stellen
Projector, screen
Ich interessiere mich für
Geschichte und Kulturgeschichte, Philosophie, Psychologie, Sprachen - ich spreche fliesssend Deutsch, Englisch und Dänisch und wie es die Müller tun, ich liebe natürlich das Reisen...
Bewertung
Durchschnittliche Antwortzeit
Berechnet über die letzten 2 Monate

Preise

Preis pro Vortrag DKK
2200
Wenn der Betrag DKK übersteigt
4395
Soviel Rabatt auf die ganze Bestellung %
15%
Transportkosten des Guides pro Km DKK
0,00
Transportkosten Guide beim öffentlicher Transport
Ja
Transport von
DK-5874 Hesselager

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!