Eine Führung durch Neu Odense - Kultur, Musik und Verwandlung einer Stadt

Sanne Salomonsen in Odense Koncerthus. Foto Hans
   

Wir treffen und vor Odense Konzerhaus und fangen an mit einer Erzähling von Verwandlung und Kulturleben in Odense.

Das Konzerthaus ist das Zuhause des Odense Symfonieorchesters, das nach 40 Jahren immer noch das absolute Zentrum der klassischen Musik in Odense ist.

Ganz anders mit dem Nachbarhaus Odeon: Odeon öffnete 2017 und ist natürlich sehr modern gebaut and eingerichtet. Odeon ist besonders geignet für grosse Shows und Konzerte. Wir besuchen das Foyer und bilden uns einen Eindruck von Architektur und Möglichkeiten.

Von Odeon aus sind es nur wenige Schritte zu dem ganz neuen und sehr interessanten Stadtteil, das Viertel wo früher eine grosse "Autobahn" sich quer durch die Innenstadt schnitt. Nachdem die Strasse geschlossen worden ist, entstand Möglichkeiten für eine grosse Verwandlung der Stadt mit neuen Wohnvierteln, Platz für neue Läden und eine ganz moderne Stadtkultur. Es ist eine lange Reise gewesen, aber jetzt steht Odense vor seinem Ziel "Neu Odense".

Hier gibt es viel zu untersuchen und viele interessante Fragen - hier ist die Geschichte, das Märchen von einer Stadt, die einer Grossstadt sein wollte!

Informationen

Dauer
2 Stunden
Art von tourvorschlag
Stadttour
Findet in diesem Land statt
Dänemark
vor allem in der Stadt
Odense
Entfernung in Km
2
Mindestteilnehmerzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Eigenen Zeitpunkt buchen Preis je Gruppe ab DKK Preise

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!