Freilichtmuseum Das Fünische Dorf

Das Fünische Dorf
   

Den Fynske Landsby, Das Fünische Dorf, ist ein Freilichtmuseum, wo Sie viel über das Dorfleben in Dänemark des 18. und 19. Jahrhunderts erfahren können. 

Das Museum "Das Fünische Dorf" liegt in Odense, den schönen Wäldern nahe Hunderup und Fruens Bøge und ein Spaziergang hier wäre an sich schon sehr schön - aber man bekommt ein sehr viel tieferes Verständniss, wenn man die Häuser auch innen sieht. Sie sind mit authentischen Möbeln und Küchenutensilien aus dem 18. und 19. Jahrhundert ausgesteuert.

Dieses Museum für Landwirtschaft und Dorfleben auf Fünen öffnete 1946 die Tore. Heute besteht das Museum aus fast 30 Gebäuden, die alle von Fünen kommen und hier an diesem Ort sorgfältig wieder aufgebaut wurden. Das Museum versucht heute eine authentische, historische Dorf-atmosphäre zu schaffen.

Dabei werden auch die sozialen Gegensätze der Zeit wiedergegeben: wir finden die Hütte des Häuslers und das Haus des Bauern, das Armenhaus, das Pfarrhaus, die Wasser- und Windmühle und auch die Dorfschule.

Am Dorfrand ist der mehr als 200 Jahre alte Krug für die Besucher offen - in der Saison kann man im schönen Garten seinen Kaffee trinken, das Restaurant ist das ganze Jahr geöffnet.

Informationen

Dauer
2 Stunden
Art von tourvorschlag
Stadttour
Findet in diesem Land statt
Dänemark
vor allem in der Stadt
Odense
Entfernung in Km
2
Zuschlag für Verpflegung
Ja
Mindestteilnehmerzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
30
Eigenen Zeitpunkt buchen Preis je Gruppe ab DKK Preise

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!