Geführte Stadtwanderung durch das hippe Nørrebro

Die Strasse Jægersborggade, Foto von Ty Stange
         

Nørrebro ist ein ehemaliges Arbeiterviertel, das heute viele Attraktionen hat.

Es gibt z.B. multi-kulti Gebiete mit vielen Einwanderern, trendiges Stadtleben, eine offene grüne ländliche Umgebung, ein Michelin-Restaurant und einen der schönsten Friedhöfe Kopenhagens, der auch als Park dient und wo viele bedeutende Figuren aus der dänischen Geschichte beerdigt liegen, u. A. Søren Kierkegaard.

Während des Stadtrundgangs bekommen Sie eine Einführung in die historisce Entwicklung auf Nørrebro. Wir werden sehen, daß es meherere gute Wege zur Stadterneuerung gibt und wie so etwas praktisch aussehen kann. Sie werden auch die dänische Kultur des Radfahrens kennenlernen. In der Jægersborggade endet die Führung. Hier gibt es viele interessante und trendige Geschäfte und Restaurants, und fast alle sind ganz klein.

Der Stadtrundgang kann ggF. um eine Stunde verlängert werden, das würde unter anderem eine Einführung und einen Spaziergang durch "Superkilen" ermöglichen. Superkilen ist eine ganz neue internationale multiethnische Spielplatzinitiative am Rand des Stadtteils Mjølnerparken wo so sich viele Menchen aus dem mittleren Osten niedergelassen haben, daß Mjølnerparken aud nationaler Ebene politisch umstritten wurde. 

Informationen

Dauer
2 Stunden
Art von tourvorschlag
Stadttour
Findet in diesem Land statt
Dänemark
vor allem in der Stadt
Kopenhagen
Entfernung in Km
2
Mindestteilnehmerzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
25
Eigenen Zeitpunkt buchen Preis je Gruppe ab DKK Preise

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!