Reddetect Minensuch-Pflanze

Reddetect wurde als Minensuch-Pflanze entwickelt

Die Minensuch-Pflanze Reddetect ist die gentechnische Modifizierung der Unkrauts Pflanze Acker-Schmalwand (Arabidopsis thaliana). Der dänische Forscher Carsten Meier und sein Team haben die Pflanze so verändert, dass sich ihre Blätter in der Nähe von Sprengstoffen rot färben. Die Pflanze wurde als Hilfe zum Minenräumen entwickelt und wurde in Angola, Kroatien und Bosnien-Herzegowina getestet.

Reddetect hat mehrere Preise gewonnen, unter anderem den Innovationspreis von Carl Bro. Die Pflanze sollte in der Zukunft den Mienen Räumern bei der Arbeit zustehen, dieses Projekt ist aber vorläufig auf Eis gelegt.

Das Patent der Pflanze gehört heute der Firma Aqualife.

Touren zum gleichen Thema Reddetect Minensuch-Pflanze

 

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!