Stauning, Thorvald

Thorvald Stauning (1873-1942), dänischer sozialdemokratischer Politiker und Ministerpräsident.

Stauning kam aus kleinen Verhältnissen, vermochte aber trotzdem die meist basalen Schulkenntnisse zu erlangen.

Stauning wurde früh von der politischen Tätigkeit der Arbeiterbewegung fasziniert. 1906 wurde Thorvald Stauning Mitglied des dänischen "Folketing" (Parlament), 1910 wurde er Parteivorsitzender und 1924 wurde er zum Ministerpräsidenten gewählt.

Stauning hat die erste sozialdemokratische Regierung in Dänemark gebildet.

Besonders in den 1930er Jahren markierte Stauning sich politisch, unter anderem 1933 mit einer großen Sozialreform, die ein Teil der "Kanslergadevereinbarung" war. Stauning war der Mann, der die Sozialdemokratie aus einer Arbeiterklassenpartei in eine Volkspartei umgestaltet hat. Er war die Person hinter dem berühmten Wahlspruch von 1935 "Stauning oder Chaos". Stauning ist 1939 vom Posten des Parteichefs zurückgetreten.

Touren zum gleichen Thema Stauning, Thorvald

 

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!