Odense - Von Autobahn bis Ruhige Natur

Bangs Boder - eine Gegend in Odense
   

Stadtwanderung in Odense. Erlebe die Entwicklung eines Stadtteils von historischen Gebäuden bis die moderne Autobahn.

Odense hat sich die letzten Jahren unter dem Motto "Von Grosser Stadt bis Grossstadt” komplett transformiert. Eine breite Verkehrsstrasse wurde in den 70'ern Jahren quer durch Odenses schöne alte Zentrum angelegt. Jetzt ist diese Strasse endlich entfernt und das Zentrum wächst wieder zusammen.

Wir spazieren durch das Zentrum und gucken uns den schönen Neubau an, wo die neue Spurbahn unteranderen durchfahren wird. Ich erzähle ihnen die Geschichte über die Ausforderungen die entstanden als die Ausgrabungen hier anfingen; Problemen mit verborgenen Wasserläufen, Rohrleitungen, Stromkabeln und wie man oben auf einem unterirdischem Parkiergarage wunderschöne Bäumen anpflanzen konnte. Ich erzähle auch über die verborgene Grabstelle des Bischoffs, die während dem Bau entdeckt wurde. Diese Grabstelle stammt aus dem 15ten Jahrhundert und ist von grosser bedeutung für die Kultur und Geschichte der Stadt.

Wir spazieren auch durch Hans Christian Andersens Stadtteil, wo ich teile seiner Lebensgeschichte erzähle während wir sein Haus und das neue Museum von draussen sehen. Danach gehen wir weiter nach Odense Au durch den Park Eventyrhaven und von dort besuchen wir Odense Domkirche und hören unterwegs die Geschichte von König Knut und den alten Stadtkloster. 

Man kann durch Guideservice Danmark Kaffee oder Mittagessen in einem der schönen Restaurants der Stadt bestellen.

Informationen

Dauer
3 Stunden
Art von tourvorschlag
Stadttour
Findet in diesem Land statt
Dänemark
vor allem in der Stadt
Odense
Entfernung in Km
3
Mindestteilnehmerzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
25
Eigenen Zeitpunkt buchen Preis je Gruppe ab DKK Preise

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!