Aarhus - 1000 Jahre zu Fuß

Die Frauenkirche von Aarhus. Foto: Peter<br />
     

Kommen Sie mit unn sehen Sie die unterirdischen Spuren der Wikinger, die Gründer der Stadt die ürsprünglich AROS hieß,  und die wir heute unter dem Namen Aarhus kennen.

Eine Stadtführung wo wir in die Fußstapfen der Wikinger treten werden. Wir gucken durch die Fenster der alten Kaufmannshöfe und schlendern durch das Latiner-Viertel mit den vielen gemütlichen Cafés. Die Tour führt uns am Aarhuser Fluss entlang, wo man ein herrliches und aktives Stadtleben betrachen kann, und endet am Kunstmuseum ARoS wo man spannende dänische und ausländische Kunst der letzten 300 Jahre sehen kann.

Ich werde Ihnen die Geschichte der Stadt erzählen, von der Wikingerzeit bis zur Gegenwart und zeige Ihnen das Leben in den gemütlichen Vierteln der Stadt heute und in der Vergangenheit.

Nach der Stadtführung können Sie ARos besuchen, wo man auf dem Dach vom „Regenbogen“ aus einen herrlichen Ausblick über die Stadt hat.

Danach können Sie es sich im Café des Museums gemütlich machen, den Museumsladen besuchen oder sich ein paar Stunden auf eigene Faust durch das Museum begeben.

Informationen

Dauer
2 Stunden
Art von tourvorschlag
Stadttour
Findet in diesem Land statt
Dänemark
Entfernung in Km
2
Mindestteilnehmerzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
30
Eigenen Zeitpunkt buchen Preis je Gruppe ab DKK Preise

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!