Cool Nørrebro

Königin Louise-Brücke, Kopenhagen. Foto: Heidi
     

Wir treffen uns am Marktplatz Torvehallerne bei Nørreport Bahnhof, zu einer Erfrischung. Diese Tour ist für kleinere Gruppen sehr gut geeignet, um eine gemütliche Stimmung zu ermöglichen.

Kurz danach überqueren wir die Königin Louise-Brücke und die Kopenhagener Seen, die einst als ein Teil von Kopenhagens Verteidigungsanlage dienten und heute eine sehr geschätzte Erholungsgebiet für die Stadtbewohner bieten. 

Auf der entgegengesetzten Seite tauchen wir in das hippe und multikulturelle Nørrebro ein. Während wir durch das ehemaligen Arbeiterviertel streifen, werden wir viel über die bunte Geschichte des Viertels erfahren aber auch die trendige und jugendlichen Kultur erleben, die Nørrebro heute prägt.

Wir machen Halt an zwei sehr unterschiedlichen Plätzen und einem parkähnlichen Friedhof, der als letzte Ruhestätte für viele berühmten dänische Schriftsteller, Musiker und Philosophen dient.

Unterwegs haben wir reichlich Zeit um zu fotografieren, und wir verabschieden uns wieder an der Königen Louise-Brücke.

Informationen

Dauer
3 Stunden
Art von tourvorschlag
Stadttour
Findet in diesem Land statt
Dänemark
vor allem in der Stadt
Kopenhagen
Meist dieser Gegend
Nørrebro
Entfernung in Km
5
Zuschlag für Verpflegung
Ja
Mindestteilnehmerzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
8
Eigenen Zeitpunkt buchen Preis je Gruppe ab DKK Preise

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!