Guideservice·Danmark - Definitionen der Typen von Guides 


Es gibt viele Typen von Guides. Hier sehen Sie die Definitionen, so wie wir sie bei Guideservice·Danmark benutzen.

Haben Sie Ergänzungen, hören wir sehr gern von Ihnen  - vielleicht ist etwas dabei, das wir auch benutzen dürfen.

Ein STADTFÜHRER ist bei Guideservice·Dänemark eine Person, die auf Stundenbasis mit einer Gruppe zusammen ist, und in einem verabredeten Gebiet über ein bestimmtes Thema erzählt.

Wir haben Stadtführer in Dänemark, die Touristen auf Dänisch führen, und wir haben Stadtführer im Ausland die dänisch sprechen.

Ein Stadtführer wird pro Stunde bezahlt.


Ein REISELEITER  bei Guideservice·Danmark nimmt an der kompletten Reise teil. Er begleitet die Gruppe für mehrere Tage und übernachtet gemeinsam mit der Gruppe.

Ein Reiseleiter nimmt an der ganzen Reise teil. Er sorgt für die praktischen Aufgaben, erzählt unterwegs über das Land, und er hilft den Gästen - so weit wie möglich. Ein Reiseleiter ist kein Experte, aber er hat ein Allround-Wissen über das Land, in dem er reist. Ein Reiseleiter ist Ansprechpartner für die gesamte Gruppe, und so weit wie möglich auch für den einzelnen Gast.

Ein Reiseleiter wird pro Tag bezahlt.


Ein FREMDENFÜHRER ist bei Guideservice·Danmark wie ein Stadtführer, aber er hat eine andere Ausbildung.

Ein Fremdenführer arbeitet bei Guideservice·Danmark nur in Dänemark. Ein Fremdenführer hat eine Ausbildung an der Roskilde Universität absolviert. Die meisten Fremdenführer wohnen und arbeiten in und um Kopenhagen. Es gibt aber vereinzelt auch in anderen Regionen Dänemarks Fremdenführer.

Ein Fremdenführer wird pro Stunde bezahlt.


Ein FACHLICHER GUIDE bei Guideservice·Danmark, ist eine Person, die in seinem Fachgebiet als Touristen-guide arbeitet.

Ein fachlicher Guide kann ein Historiker sein, der über bestimmte, historische Themen spricht, oder z.B. ein Biologe, der über die Natur erzählt. Es gibt viele Typen von fachlichen Guides. Sie bleiben am Thema, und haben ein Expertenwissen, das man nicht von allgemeinen Guides erwarten kann.

Ein fachlicher Guide wird pro Stunde bezahlt.


Ein Themenguide ist bei Guideservice·Danmark eine Person, die sich in einem bestimmten Gebiet spezialisiert hat.

Die Themenguides haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert. Es gibt viele Methoden, um sich zu spezialisieren. Es ist für die Themenguides bei Guideservice·Danmark typisch, dass sie das Wissen durch ihr eigenes Interesse erworben haben und eine besondere Faszination dafür haben.

Ein Themenguide wird pro Stunde bezahlt.

Guideservice·Danmark - Thorsgade 21 - 5000 Odense C - +45 4156 2859 - info@GuideserviceDanmark.dk - CVR: 31405467
© All copyrights reserved!